Invatech
Gesellschaft für fortschrittliche Medizintechnik mbH & Co. KG
Innovative Produkte
für Pflege und OP
 
Luftpolster-Matratze

Sof-Care für Krankenhaus und Pflegeheim

Therapie und Prophylaxe 1/2

Druckpunkte gefährdeter Körperstellen

Druckgeschwüre sind ein ernstes Thema. Jeder zehnte Klinikpatient ist gefährdet, in den Intensiveinheiten sogar jeder zweite! Wie kommt es dazu?

Druckgeschwüre entstehen beispielsweise durch langes Liegen, eingeschränkte Beweglichkeit, Ernährungs- und Flüssigkeitsmangel sowie einen schlechten Allgemeinzustand. Sedierte und relaxierte Patienten sind besonders gefährdet.

Hoher punktueller Auflagedruck komprimiert die Kapillargefäße und vermindert so die kapillare Durchblutung. Das behindert den Austausch in dem belasteten Weichgewebe; besonders dort, wo Knochen unter der Haut liegen.

ZurückZur ÜbersichtWeiter