Invatech
Gesellschaft für fortschrittliche Medizintechnik mbH & Co. KG
Innovative Produkte
für Pflege und OP
 

SicSac - Hilfe gegen Ekel bei Erbrechen

Ekel wird vor allem über die Sinne wie Riechen oder Sehen ausgelöst. Besonders starke Ekelgefühle löst das Erbrechen aus. Pflegende kennen das: Dem Patienten ist das Erbrechen sehr unangenehm, er hat Angst, das Bett zu beschmutzen und spürt, dass den Helfenden allmählich selbst übel wird. Schuld daran ist vor allem die bisher verwendete Schale. Sie ist offen und zeigt unweigerlich das Erbrochene. Auch das Entsorgen der Schalen ist unangenehm.

Eine kleine Erfindung macht den Alltag leichter: SicSac, ein Einmalbeutel, ist handlich klein und leicht. Er passt in die Kitteltasche, ist undurchsichtig, und der stabile Öffnungsring sichert schnelle Einsatzbereitschaft.

SicSac hat keine Schweißnähte, die reißen könnten und kann so auch große Mengen aufnehmen.

Anwendung SicSac

Zum Entsorgen wird der Beutel zusammengedreht und in den Schlitz des Öffnungsringes gesteckt. Proben können mühelos entnommen werden.

Bestellübersicht

Sic-Sac Spuckbeutel
Großpackung = 600 Stück
Bestell-Nr. SIC-SAC 600

Spender
für 50 Stück Sic-Sac Spuckbeutel
Bestell-Nr. SIC-SAC-SP